Ludwigshafen: Dank Facebook in den Knast

Dumm gelaufen für einen 41jährigen Ludwigshafener! Er sitzt jetzt hinter Gittern – und hat das letztendlich seinen facebook-Posts zu verdanken. Jedenfalls meldete sich seine Ex-Freundin bei der Polizei und beschwerte sich über unsachliche Facebook-Veröffentlichungen ihres ehemaligen Lebensgefährten über sie. Wie es im Polizeibericht heisst, baten die Beamten den 41jährigen zur Klärung des Sachverhaltes auf die Polizeidienststelle. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizisten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl bestand. Da er die geforderte Summe nicht bezahlen konnte, wurde er in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt eingeliefert. (mho)