Ludwigshafen: DGB stellt am 1. Mai die „Arbeit der Zukunft“ in den Mittelpunkt

„Die Arbeit der Zukunft gestalten wir“ ist das Motto der Gewerkschaftskundgebungen an diesem Freitag, dem 1. Mai. Zur zentralen Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbunds für Rheinland-Pfalz in Mainz wird Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) erwartet (10.00 Uhr). In Ludwigshafen ist der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael
Vassiliadis, zu Gast (10.00 Uhr). Von der Linken kommen Bundestagsfraktionschef Gregor Gysi nach Speyer (10.30 Uhr) und Saar-Landtagsfraktionschef Oskar Lafontaine nach Trier (11.00 Uhr).
Der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz warnte am Mittwoch davor, den Mindestlohn zu ändern: „Am Mindestlohn gibt es nichts zu rütteln.“ Aus CDU und Wirtschaft kommt Kritik zum Beispiel wegen der Dokumentationspflichten der Arbeitszeit.(dpa/lrs)