Ludwigshafen: Diebe lassen teure Bootsmotoren mitgehen

Bislang unbekannter Diebehaben in der vergangenen Nacht fünf teure Außenbordmotoren von Motorbitten in Ludwigshafen mitgehen lassen. Den Gesamtwert schätzt die Polizei auf 40.000 Euro. Die Boote waren auf einem Grundstück an der Kreisstraße 7 zwischen Ludwigshafen und Altrip abgestellt. Die Motoren wurden laut Polizei nicht fachmännisch entfernt. Die bis zu 200 Kilogramm schweren Außenborder wurden im Anschluss über die vielbefahrene Straße abtransportiert. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise (0621/963-2773 oder per E-Mail kdludwigshafen@polizei.rlp.de) (pol/mj)