Ludwigshafen: Ehemann verprügelt mehrfach sein Frau – Schließlich Festnahme

Eine 37 Jahre alte Frau ist in Ludwigshafen in ihrer Wohnung von ihrem Ehemann mehrfach verprügelt und verletzt worden. Der 49-Jährige gelangte in der Nacht zu Dienstag mehrere Male in die Wohnung der Frau und schlug ihr unter anderem mit der flachen Hand ins Gesicht und auf den Hinterkopf, wie die Polizei erst heute mitteilte. Sie sei leicht verletzt worden. Bei den ersten beiden Malen gelangte der Mann demnach in die Wohnung, schlug auf die Frau ein und floh. Bei einem dritten Mal habe er die Wohnungstür eingetreten, hieß es. Die Polizei habe ihn schließlich festgenommen. Den 42-Jährigen erwartet demnach eine Anzeige wegen Körperverletzung. Er erhielt laut Polizei zudem ein Kontaktverbot zu der Frau und darf die Wohnung nicht betreten. (mho/dpa) Bild: Symbolbild