Ludwigshafen: Einbruch-Serie in Kindergärten – sieben junge Männer verhaftet

Nachdem in den vergangenen Monaten regelmäßig in Kindergärten in Ludwigshafen, im Kreis Bad Dürkheim und im Rhein-Pfalz-Kreis eingebrochen wurde, hat die Polizei heute einen Fahndungserfolg vermeldet. Sieben junge Männer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren rückten nach Angaben der Staatsanwaltschaft Frankenthal nach intensiven und kriminaltaktischen Ermittlungen in den Fokus der Beamten. Durch Beweismittel aus den Wohnungen der Verdächtigen und Vernehmungen konnten der Band bislang 22 Einbrüche nachgewiesen werden. Der Schaden liegt bei mindestens 100.000 Euro. Ob die Gruppe im Zusammenhang mit weiteren Straftaten steht, wird derzeit ermittelt. (mj)