Ludwigshafen: Erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten

In Ludwigshafen wurden erneut Senioren von angeblichen Polizeibeamten angerufen. Bei der Polizei meldeten sich gestern fünf Personen im Alter zwischen 71 und 84 Jahren. Die falschen Beamten erklärten, sie seien von der Kriminalpolizei und fragten nach Bargeld, Schmuck und ob ein Safe im Haus wäre. Die Angerufenen reagierten mißtrauisch und informierten die Polizei. Immer wieder kommt es in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar zu solchen Anrufen, die Geschädigten sollen sofort die Polizei informieren. feh