Ludwigshafen: Erneut Warnstreiks – Kindergärten betroffen – Morgen ganztägig geschlossen

Ludwigshafen ist am morgigen Donnerstag erneut von einem ganztägigen Warnstreik im Öffentlichen Dienst betroffen. Jetzt stehen die Kindertagesstätten im Zentrum der Arbeitsniederlegungen. Sie bleiben geschlossen, eine Betreuung der Kinder sei nicht möglich, teilte die Stadt mit. Auch die beiden städtischen Hallenbäder bleiben zu. Zudem könne es zu Einschränkungen bei weiteren städtischen Dienstleistungen kommen, heisst es. Die Gewerkschaft verdi will mit den Warnstreiks Druck auf die Arbeitgeber vor der ersten Tarif-Verhandlungsrunde ausüben. Bereits gestern fuhren deshalb keine Busse und Bahnen.