Ludwigshafen: Erst zusammen getrunken, dann verprügelt

Ein 54-Jähriger wurde am Ludwigshafener Königsplatz von zwei Unbekannten verprügelt. Nach Polizeiangaben lernte das spätere Opfer die beiden etwa 25 bis 30 Jahre alten Männer gestern Abend in einem Bistro am Schillerplatz bei mehreren Getränken kennen. Nachdem sie zusammen in den Park gingen, schlugen die beiden dem 54-Jährigen unvermittelt mit einer Flasche auf Kopf und Brustkorb. Eine Zeugin wurde durch den Lärm aufmerksam und rief die Polizei. Die Aktentasche des Opfers wurde in der Nähe gefunden, entwendet wurde nichts. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter von der Zeugin gestört wurden und bittet um Hinweise. (mj)