Ludwigshafen: Erste Festnahme nach Raub auf Autobahn

Nach einem schweren Raub auf der A 650 am Oggersheimer Kreuz hat die Polizei einen der mutmaßlichen Täter festgenommen. Der 29-Jährige kam in Untersuchungshaft. Er soll gemeinsam mit drei weiteren Männern einen Taxifahrer ausgeraubt, mit einem Messer bedroht und verletzt haben. Nach der Tat am 17. September flüchteten die vier Männer zu Fuß über die B 9 in Richtung Ludwigshafen. Der 29-Jährige wurde in Haßloch dingfest gemacht, nach Angaben der Polizei hat er keinen festen Wohnsitz. feh