Ludwigshafen: Ex-Freundin mit dem Tode bedroht

Weil er seine Ex-Freund gleich mahrfach mit dem Tode bedrohte, verbrachte ein 35-jähriger Ludwigshafener die Nacht in Polizeigewahrsam. Wie es heißt, erwirkte die 33-jährige Frau nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hatte, ein Kontakt- und Annäherungsverbot. Zudem wurde ihr die gemeinsame Wohnung zur alleinigen nutzung zugesprochen. Dennoch suchte der 35-jährige mehrfach seine Ex-Freundin auf und drohte, dass heute noch jemand sterben würde. Weil er sich zudem aggressiv gegen Beamte zur Wehr setzte, kam er in Gewahrsam. Die Polizei möchte Kontakt zu der 33-jährigen Frau halten. (mj)