Ludwigshafen: Fackeltätigkeit bei der BASF im Werksteil Nord

Im Werksteil Nord der BASF in Ludwigshafen wird es wieder Fackeltätigkeit geben. Wegen Wartungs- und Revisionsarbeiten werden ab morgen Anlagen außer Betrieb genommen. Wie das Unternehmen mitteilt, werden dabei überschüssige Gase über Fackeln verbrannt. Es kann voraussichtlich bis Mitte September 2017 zu sichtbarem Feuerschein sowie Geruchs- und Lärmbelästigung kommen. (asc)