Ludwigshafen: Fahrradfahrer mit 3,43 Promille

Die Polizei hat in Ludwigshafen einen Fahrradfahrer mit 3,43 Promille Alkohol intus aus dem Verkehr gezogen. Der 37 Jahre alte Mann war am Donnerstag einer Streife aufgefallen, weil er entgegen der Fahrtrichtung in großen Schlangenlinien auf einem Radweg fuhr. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Fahrrad des Mannes sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. (lrs)