Zugunglück in Ludwigshafen: Radfahrer getötet

Im Ludwigshafener Stadtteil Oppau wurde am Nachmittag ein Mann mit seinem Fahrrad beim Überqueren eines Bahnübergangs von einer Lokomotive erfasst. Dabei erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Laut Polizeiangaben war die Schranke zum Zeitpunkt des Unglücks geschlossen.
(Rcs)

20141119-160520.jpg