Ludwigshafen: Feuer in der Kleingartenanlage Riedlangstraße – drei Gartenlauben zerstört, eine beschädigt – keine Verletzten – Polizei nimmt Ermittlungen zu Brandursache auf

Ein Feuer in der Ludwigshafener Kleingartenanlage Riedlangstraße im Stadtteil Rheingönheim hat kurz nach Mittarnacht die Feuerwehr beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Feuer ausgebrochen, das sich schnell auf drei Gartenlauben ausdehnte und sie zerstörte. Eine weitere Gartenlaube wurde beschädigt. Der massive Einsatz der Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen mehr Nahrung fanden. Die Zufahrt zu der Einsatzstelle sei lediglich über einen unbefestigten Weg am Feldrand möglich gewesen, so die Feuerwehr in einer Mitteilung Die Löschwasserversorgung musste über zwei pendelnde Tanklöschfahrzeuge sichergestellt werden. In einem Gartenhaus wurden zwei Propangasflaschen gekühlt und gesichert. Zur Brandursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand. Der Feuerwehreinsatz war um 04:30 Uhr beendet. (rk/fw)