Ludwigshafen: Feuerwehr im Güterbahnhof im Einsatz

Ein undichter Kesselwagen im Ludwigshafener Güterbahnhof erforderte am Vormittag den Einsatz der Feuerwehr. Wie es heisst, tropften bei dem Waggon eines Güterzuges geringe Mengen eines Stoffes ins Gleisbett. Die Einsatzkräfte dichteten das tropfende Ventil ab und beseitigten die ausgetretene Flüssigkeit. Worum es sich handelt, ist noch nicht geklärt. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz war nach eineinhalb Stunden beendet. Da die Gefahrenlage nach dem Alarm zunächst unklar gewesen sei, sei die Feuerwehr mit einem Großaufgebot ausgerückt, heisst es. 28 Mann waren im Einsatz. (mho)