Ludwigshafen: Feuerwehr vermutet Vermissten im Hafenbecken

Nach der Explosion auf dem BASF-Gelände in Ludwigshafen wird die noch vermisste Person im Hafenbecken vermutet. Ein Einsatz von Tauchern sei derzeit aber noch nicht möglich, sagte der Chef der Feuerwehr Ludwigshafen, Peter Friedrich, am Dienstag. Sobald keine Gefahr mehr für die Helfer bestehe, sollen sie aber nach dem Vermissten suchen. Die Explosion hatte sich im Landeshafen Nord ereignet. (dpa)