Ludwigshafen: Feuerwerkskörper auf Spielplatz geworfen – Achtjähriger verletzt

Ein Unbekannter hat in Ludwigshafen einen Feuerwerkskörper auf einen Spielplatz mit mehreren Kindern geworfen. Ein Achtjähriger verletzte sich dabei leicht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er erlitt eine Schürfwunde. Der Böller wurde demnach am Donnerstagnachmittag aus einem der umliegenden Hochhäusern geworfen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. (mho/dpa)