Ludwigshafen/Frankenthal: Anklage wegen Mißhandlung von Baby

Ein Elternpaar aus Ludwigshafen soll ein sechs Wochen altes Baby schwer mißhandelt und sexuell mißbraucht haben. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal erhob deswegen Anklage gegen die 26-jährige Mutter und den 24-jährigen Vater. Der Säugling konnte den Angaben zufolge nur durch eine Notoperation gerettet werden. Das Baby hatte schwere Verletzungen am Penis und im Analbereich. Die Taten sollen sich im Oktober letzten Jahres in der Wohnung des Elternpaares zugetragen haben. Seit November sitzen beide in Untersuchungshaft. feh