Ludwigshafen/Frankenthal/Schifferstadt: Wasserverbrauch steigt in Pandemie-Zeiten

Häufiges Händewaschen, Homeoffice und Urlaub zuhause – Corona macht sich auch beim Wasserverbrauch bemerkbar. Das geht aus einer Übersicht der Stadtwerke in der Region hervor. Frankenthal verzeichnete demnach einen um fünf Prozent gestiegenen Trinkwasser-Verbrauch. Das sei einer Sprecherin zufolge auf die Pandemie zurückzuführen. Probleme bereitet das aber nicht. Einen Anstieg in gleicher Höhe registriert auch der Zweckverband für Wasserversorgung in Schifferstadt. Ludwigshafen stellt einen minimalen Mehrverbrauch fest, führt ihn aber nicht auf die Pandemie zurück. Die Zahl liege im Bereich der normalen Witterungsschwankungen. Wie es heisst, sei der Wasserverbrauch bundesweit deutlich gestiegen. (mho/dpa)