Ludwigshafen: Frau stürzt aus Hotelfenster – Polizei geht von Unglücksfall aus

Gestern Morgen stürzte aus einem Hotelfenster in der Ludwigshafener Bahnhofstraße eine Frau aus dem Fenster im 1. Stock. Nach Polizeiangaben war der Grund offenbar ein Unglücksfall. Die 25-jährige Frau hatte sich auf das Fensterbrett gesetzt und schließlich das Gleichgewicht verloren. Hierdurch stürzte sie rücklings 5 Meter tief auf den Bürgersteig und zog sich durch den Aufprall starke Kopfverletzungen zu. Aufgrund ihres kritischen Zustandes wurde sie umgehend in ein Krankenhaus gebracht. (asc)