Ludwigshafen: Fünf Personen wegen Gasgeruchs evakuiert

Am Morgen mussten fünf Pesonen ihre Wohnungen verlassen, weil es im Keller eines Mehrfamilienhauses nach Gas roch. Messungen der Feuerwehr bestätigten den Austritt eines brennbaren Gases. Das betroffene Gedäude sowie die Nachbarhäuser wurden geräumt, vor dem Haus abgestellte Autos entfernt. Eine Fachfirma dichtete das Leck in der hauseigenen Gasversorung ab. (mj)