Ludwigshafen: Fund einer Brandbombe – Sprengkörper schnell zunichte gemacht

Aufregung gegen 8.30 Uhr im Ludwigshafener Stadtteil Edigheim: Bei Aushubarbeiten einer renaturierungsfläche im Bereich „Zinkig“ legten Arbeiter eine englische Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg frei. Wie die Feuerwehr mitteilt, konnte der alarmierte Kampfmittelräumdienst schnell Entwarnung geben. Der 250 Pfund schwere Sprengkörper sei komplett entleert gewsen. Der Kampfmittelräumdienst transportierte die Hülle ab und entsorgte sie. (mho)