Ludwigshafen: Gastronom im Hemshof bewirtet Gäste – Lokal geschlossen

Der kommunale Ordnungsdienst in Ludwigshafen schloss eine Gaststätte, die trotz Corona-Verbotes Gäste bewirtete. Wie die Stadt mittteilt, waren die Einsatzkräfte wegen einer Beschwerde zu dem Lokal im Hemshof gefahren. Sie hätten von außen Licht durch die Rollladenschlitze gesehen und laute Stimmen gehört. Im Gastraum befanden sich den Angaben zufolge drei Menschen. Der Wirt habe angegeben, dass das Trio nur zum Putzen anwesend sei. Der Betrieb befand sich laut Ordnungsdienst allerdings in einwandfrei sauberem Zustand. (mho) Foto: Symbolbild