Ludwigshafen: Geldautomat in Supermarkt gesprengt – 20 000 Euro Schaden

Unbekannte haben einen Geldautomaten in Ludwigshafen gesprengt und einen Sachschaden von rund 20 000 Euro verursacht. Die Täter drangen laut Polizei in der Nacht auf Freitag in einen Supermarkt ein, wo der Automat aufgestellt war. Ein Wachmann bemerkte die Sprengung bei einem Kontrollgang. Ob die Täter Beute machten, war zunächst unklar. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur. (lrs/mj)