Ludwigshafen: Gersch legt Spielplan für Theater im Pfalzbau vor

Mit großen Namen will das Ludwigshafener Theater im Pfalzbau in der kommenden Spielzeit Besucher anlocken. Dabei glänzen ehemalige Tatort-TV-Kommissare wie Jörg Schüttauf und Martin Wuttke in Bühnenrollen. Das Spektrum im neuen Spielplan reicht von Tanz über Schauspiel bis zum Kinder- und Jugendproduktionen. Das Theater im Pfalzbau hat kein eigenes Ensemble und ist auf Kooperationen mit anderen Häusern angewiesen. Im Spielplan stehen aber auch Eigenproduktionen unter der Regie von Pfalzbau-Intendant Tilmann Gersch. Zu Gast sind unter anderem Inszenierungen des Wiener Burgtheaters und der Hamburger Häuser Thalia- und Ohnsorg-Theater. Den Auftakt zu den Festspielen Ludwigshafen bildet im Oktober ein langes Wochenende zur Offenen Welt mit Projekten, bei denen auch junge Flüchtlinge mitwirken. (dpa)