Ludwigshafen: Grabschmuck gestohlen – Störung der Totenruhe

Unbekannte Täter beschädigten auf einem Friedhof im Ludwigshafener Stadtteil Mundenheim 11 Gräber. Laut Polizei stahlen sie Grabschmuck und Messing, zudem wurden auf den Gräbern Vasen und Leuchten abgetreten und zerstört. Die Vorfälle sollen sich im Zeitraum zwischen dem 07.12. und 09.12. ereignet haben. Die Polizei Ludwigshafen ermittelt wegen Diebstahls und der Störung der Totenruhe und hofft auf Zeugenhinweise. Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Rufnummer 0621/963-2122 in Verbindung zu setzen. Die Geschädigten der genannten Fälle sollten sich ebenfalls mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Rufnummer 0621/963-2122 in Verbindung setzen. pol/feh