Ludwigshafen: Hilferufe aus Waldgebiet – Polizei sucht mit Großaufgebot

Ohne Ergebnis beendete die Ludwigshafener Polizei die Suche nach einer hilflosen Person im Maudacher Bruch. Wie die Polizei mitteilt, hatten Anwohner am Vorabend deutliche Hilferufe einer männlichen Person aus einem angrenzenden Waldstück vernommen. Bei den umfangreichen Suchmaßnahmen bis heute Mittag kamen Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr, ein Personenspürhund und der Polizeihubschrauber zum Einsatz. Hinweise auf eine Straftat konnten bisher nicht erlangt werden. (mj)