Ludwigshafen: Hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Ein Schaden in Höhe von mindestens 75.000 Euro entstand bei einem schweren Unfall in Ludwigshafen. Nach Polizeiangaben übersah am späten Montagabend ein 60-jähriger Mercedesfahrer an einer Kreuzung den Porsche eines vorfahrtsberechtigten 27-Jährigen. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen ein Straßenschild und einen geparkten PKW geschleudert. Der 60-Jährige und sein 42-jähriger Beifahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. (mj)