Ludwigshafen: Wochenende auf dem Berliner Platz….

Zu gleich zwei Auseinandersetzungen auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen musste die Polizei am Freitagabend ausrücken. Im einen Fall wurde einem 20 Jahre alten Mann von seinem Gegenüber mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Opfer erlitt eine stark blutende Platzwunde am Hinterkopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete. Bei der etwa zwei Stunden zuvor stattfindenden Schlägerei traten vier Angreifer auf einen 27-Jährigen ein. Ob der
Mann verletzt wurde, war nicht bekannt. Zu den Tätern konnte die Polizei keine Angaben machen. Zwischen den Schlägereien gebe es keine Verbindung, sagte ein Polizeisprecher. (lrs/dpa/wg)