Ludwigshafen: Kindergärten bleiben wegen Warnstreiks geschlossen

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Vor allem Ludwigshafen ist in den nächsten Tagen von den Arbeitsniederlegungen betroffen. Am Mittwoch werden die städtischen Kindertagesstätten geschlossen bleiben. Am Donnerstag wird wegen der Warnstreiks nur eine Notfall-Betreuung in den Kindergärten möglich sein. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Weitere Arbeitsniederlegungen sind nach Gewerkschaftsangaben im Rhein-Pfalz-Kreis, im Kreis Germersheim sowie im Kreis Bad Dürkheim geplant. Ver.di plant auch in Baden-Würtemberg Warnstreiks im öffentlichen Dienst. feh