Ludwigshafen: Körperverletzung unter mehreren Männern – Vorher Ehefrau beleidigt – Axt im Spiel

Bei einem Streit mehrerer Männer in Ludwigshafen wurden am Sonntagmorgen zwei von ihnen leicht verletzt. Ein Passant ist nach Angaben der Polizei ausgerastet, weil jemand aus der Gruppe seine Ehefrau beleidigt habe. Er habe auf die Provokationen prompt mit Schlägen reagiert, sagte ein Polizeisprecher. Daraufhin hätten sich auch bisher Unbeteiligte eingemischt, darunter ein Mann, der eine Axt in der Hand hielt. Er habe sie aber nicht benutzt, so die Polizei. (lrs)