Ludwigshafen: Kohlenmonoxid in Wohnung – Familie verletzt

Eine sechsköpfige Familie ist in Ludwigshafen durch ausströmendes Kohlenmonoxid verletzt worden. Wie
die Feuerwehr mitteilte, kamen zwei Erwachsene und vier Kinder am Freitagabend vorsorglich ins Krankenhaus. Die Feuerwehr wurde alarmiert, nachdem einer Rettungswagenbesatzung ein stärkerer Gasgeruch aufgefallen war. Die Ermittlungen zur Ursache des Unglücks dauerten in der Nacht zum Samstag noch an. (mho/dpa)