Ludwigshafen: Kollision zwischen Auto und Straßenbahn

Nach dem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn in Ludwigshafen ist die Schuldfrage noch unklar. Nach der Kollision am Samstag Vormittag in der Carl-Bosch-Straße in Höhe von Tor 2 der BASF sagten beide Fahrer aus, ihre Ampel habe „Grün“ bzw. „Freie Fahrt“ gezeigt. Die Straßenbahn war in Richtung Stadtmitte unterwegs, der Fahrer des Autos wollte nach links über die Straßenbahnschienen hinweg abbiegen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von 7.000 Euro. Die Polizei Ludwigshafen bittet um Zeugenhinweise. (rk/pol)