Ludwigshafen: Konjunkturabkühlung in der Pfalz – Unternehmen blicken mit Skepsis in die Zukunft

Die pfälzische Wirtschaft blickt skeptisch über den Geschäftsverlauf in den nächsten Monaten. Die Konjunktur habe sich deutlich abgekühlt, teilte die Ludwigshafener IHK nach ihrer Herbstumfrage bei 1800 Unternehmen mit. Vor allem Handel und Industrie schätzen die Entwicklung pessimistisch ein. Wegen Brexit, internationalen Handelsstreitigkeiten und politischen Konflikten bewerten Industriebetriebe die Geschäftslage deutlich schwächer als im Frühsommer. Im Handel rechnen 23 Prozent der Befragten mit einer schlechteren Entwicklung. Gegen den Trend berichten Hotels und Gastwirte in der Pfalz über einen guten Geschäftsverlauf. (mho)