Ludwigshafen: Kopfnuss wegen Klingeln

In einer WG in Ludwigshafen kam es gestern Abend zu einer Auseinandersetzung der Bewohner. Nach Polizeiangaben verpasst ein Mann seinem Mitbewohner einen Kopfstoß und brach ihn die Nase. Der Grund: der Täter fühlte sich durch das Klingeln des Sohnes seines Opfers gestört. Sein Mitbewohner wurde ins Krankenhaus gebracht, beim Eintreffen der Polizei war er selbst nicht mehr in der Wohnung.