Ludwigshafen: Läufer zeichnet beim Joggen per App lustige Tierfiguren in Stadtplan

Man kann einfach nur Joggen, man kann sich dabei aber auch kreativ betätigen. So hält es jedenfalls der Ludwigshafener Chemie-Ingenieur Norbert Asprion. Der 54-Jährige zeichnet beim Joggen mit seinem Mobiltelefon lustige Tierfiguren in den Stadtplan. Dazu nutzt der Hobbysportler eine sogenannte Tracking-App. Die Software
dokumentiert die Strecke wie mit einem digitalen Pinsel auf dem Handy und malt so kleine Kunstwerke – etwa einen Flamingo, einen Delfin oder eine Schnecke. Asprion hat nach eigenen Angaben bereits 28 Tierfiguren auf dem Konto und will so viele wie möglich in seinem Stadtteil Friesenheim laufen. (mho/dpa)