Ludwigshafen/Landau: Feid nicht mehr Schatzmeister der Landes-SPD – Schweitzer bleibt stellvertretender Vorsitzender

Der Ludwigshafener TWL-Vorstand Dieter Feid gehört nicht mehr dem rheinland-pfälzischen SPD-Landesvorstand an. Beim virtuellen Parteitag trat der 55-Jährige gestern abend nicht mehr zur Wiederwahl als Schatzmeister an. Zu seinem Nachfolger wählten die Delegierten den künftigen Ministerialdirektor Daniel Stich. Der designierte Arbeitsminister Alexander Schweitzer aus Landau wurde mit 89 Prozent der Stimmen erneut zu einem der drei stellvertretenden Landesvorsitzenden der Sozialdemikraten gewählt. (mho/dpa)