Ludwigshafen: Laster fährt auf Signalfahrzeug – Vollsperrung

Ein Laster ist am Mittwoch auf ein Signalfahrzeug einer Nachtbaustelle aufgefahren. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Lkw auf der Autobahn 61 zwischen Ludwigshafen und Frankenthal aus zunächst ungeklärter Ursache augenscheinlich ungebremst auf das Signalfahrzeug zu. Beide Fahrzeuge seien erheblich beschädigt worden und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt. Verletzt wurde laut Angaben der Polizei niemand. Aufgrund des Unfalls musste die Fahrbahn Richtung Koblenz zeitweise voll gesperrt werden. (dpa/lrs/asc)