Ludwigshafen/Mainz: Landtagsabgeodneter Braun kämpft für E-Auto als Dienstwagen

Der Ludwigshafener Landtagsabgeordnete Bernhard Braun, Fraktions-Chef seiner Partei in Mainz, hätte gerne ein E-Auto als Dienstwagen. Aber er bekommt keines. Der Grund ist finanzieller Natur. Die Leasing-Raten für Oberklassewagen wie einen 7er BMW oder einen Audi A8 seien günstiger als für ein E-Auto. Daher hätten Brauns Bemühungen in der Verwaltung noch keinen Erfolg gehabt. Er wolle aber dran bleiben, teilte Braun mit. (mho/dpa)