Ludwigshafen: Mann bei Streit mit Messer verletzt

Bei einem Streit zwischen mehreren Männern in Ludwigshafen ist ein Mann mit einem Messer verletzt worden. Ein  23-Jähriger habe ihm eine leichte Schnittwunde am Brustkorb zugefügt, teilte die Polizei am Morgen mit. Im fortlaufenden Streit sei jedoch keiner ernsthaft verletzt worden, hieß es. Informationen zu den Hintergründen waren zunächst nicht bekannt. (dpa/lrs/asc)