Ludwigshafen/Mannheim: Reifenberg korrigiert Grötsch – Nur 107 statt 117 Nutzungstage im Pfalzbau

Nicht 117 sondern nur 107 Nutzungstage kann das Nationaltheater Mannheim während der eigenen Sanierung den Ludwigshafener Pfalzbau nutzen. Diese 107 Tage seien für den Pfalzbau die Schmerzgrenze, um die eigene Identität des Spielplanes noch zu wahren. Mit dieser Korrektur rückt die Ludwigshafener Kulturdezernentin Cornelia Reifenberg Angaben ihres Mannheimer Kollegen Michael Grötsch zurecht. Über die Höhe der Miete sei man sich weitgehend einig, noch sei aber nichts unterschrieben, so Reifenberg. Beide Städte verhandeln seit 2017 über die Nutzung des Pfalzbaus. (mho)