Ludwigshafen: Maxx-Tickets werden wie bisher bewilligt

Rolle rückwärts in Ludwigshafen: Die verbilligten Maxx-Tickets für Schüler bleiben auch im kommenden Schuljahr wie bisher gültig. Damit korrigiert der Stadtvorstand seinen Beschluss vom 8. Mai, wonach Maxx-Tickets nur noch auf gefährlichen Schulwegen bewilligt werden sollten. Dies fordert ein Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Rheinland-Pfalz. Die Stadt will jetzt die Unfallkommission bitten, die Schulwege noch einmal zu überprüfen. Im Schuljahr 2019/20 solle dann im Einzelfall über die Übernahme der Kosten für das Maxx-Ticket befunden werden. (mho)