Ludwigshafen: Mit Schleuder Scheibe im achten Stock beschädigt

Da wollte einer wohl ausprobieren, was er mit seiner Schleuder alles anfangen kann! Wie die Polizei in Ludwigshafen berichtet, schoss ein bislang unbekannter Täter vermutlich mit einer sogenannten Zwille eine Stahlkugel auf ein Fenster des ISOVER-Hochhauses im Stadtteil Nord. Die Kugel habe die erste Scheibe in der 8. Etage durchschlagen, die zweite Scheibe des Doppel-Glas-Fensters sei stark beschädigt worden. Beamte fanden das corpus delicti auf dem Boden vor dem Haus. Über die Höhe des Schadens machte die Polizei keine Angaben. Auf den Schützen gibt es noch keine Hinweise.  (mho)