Ludwigshafen: Mutmaßlicher Drogenhändler in U-Haft

Rund ein Kilogramm Amphetamin, 450 Gramm Marihuana und weitere Drogen fanden Polizeibeamte bei der Durchsuchung der Wohnung eines 52-jährigen Ludwigshafeners. Wie es heißt, wurde in einem Raum, den der Mann angemietet hatte, zudem Diebesgut sichergestellt. Der Haftrichter erließ wegen möglicher Wiederholungsgefahr Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Drogenhändler. Die Ermittlungen zur Herkunft des Diebesgutes dauern an. (mj)