Ludwigshafen: Mysteriöser Geldfund beschäftigt Polizei

Ein mysteriöser Geldfund beschäftigt die Polizei in Ludwigshafen. Den Angaben zufolge meldete eine Zeugin, dass sie einen Radler und zwei Autofahrer dabei beobachtet habe, wie sie zahlreiche 50-Euro-Scheine von der Straße einsammelten. Die 69-Jährige habe selbst ebenfalls einen Schein aufgehoben. Einer der Männer habe ihr gesagt, sie könne diesen behalten. Die Frau gab das Geld bei der Polizei ab. Die Beamten suchen nun Zeugen und vor allem den Eigentümer des Geldes. (mho/dpa)