Ludwigshafen: Nach Fund einer Leiche laufen die Ermittlungen

Nach dem Fund einer männlichen Leiche in einer Wohnung in Ludwigshafen suchen die Ermittler weiter nach den Hintergründen. Aufgrund des Gesamtumstände gehen die Behörden davon aus, dass der 42-Jährige getötet wurde. Aus ermittlungstaktischen
Gründen wolle man aber vorerst keine Details nennen, sagte ein Sprecher der Justiz. Dies sei auch der Grund dafür, warum
die Behörden erst jetzt den Fund vom 20. November veröffentlicht hätten. Meldungen, wonach eine verdeckte Fahndung nach einem Tatverdächtigen laufe, wollten die Behörden nicht kommentieren. dpa/feh