Ludwigshafen: Passage zum Berliner Platz ab Mittwoch offen

Der Abriss der Hochstraße Süd in Ludwigshafen kommt planmäßig voran. Ab Mittwoch ist die Passage von der Mundenheimer Straße zum Berliner Platz wieder geöffnet. Sie war seit November wegen der Einsturzgefahr des inzwischen abgerissenen Brückenabschnitts gesperrt. Die Baufirma entfernt nach Angaben der Stadt derzeit noch Baggermatratzen und Schutt in dem Bereich hinter dem Faktorhaus. Ab Mittwoch stehe ein mit Bauzäunen gesicherter 2.50 Meter breiter Weg für Fußgänger und Radfahrer zur Verfügung. Autofahrer sollen die Verbindung ab August wieder nutzen können. Die Abriss-Arbeiten werden den Angaben zufolge an der Dammstraße fortgesetzt. Hier müsse der Bahndamm mit einer zwei Meter hohen Schutzwand gesichert werden. (mho)