Ludwigshafen: Passant wird von mehreren Männern krankenhausreif geschlagen

In Ludwigshafen wurde ein Passant von mehreren unbekannten Männern angegriffen und geschlagen. Laut Polizei erlitt der 24-Jährige in der vergangenen Nacht Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab über 2 Promille. Die Hintergründe des Angriffs sind unklar. Die Täter sollen Sturmhauben getragen haben. Der Vorfall erreignete sich gegen Mitternacht im Bereich der Kreuzung Georg-Herwegh Straße / Georg-Büchner-Straße. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. feh