Ludwigshafen: Pfalzbau-Intendant Gersch zieht Bilanz der „Festspiele“

Die Festspiele Ludwigshafen verzeichnen den besten Besuch seit Jahren. Nach Angaben des Theaters im Pfalzbau kamen 17 000 Menschen zu den Aufführungen. Seit dem 21. Oktober waren 23 Produktionen aus dem In- und Ausland in Ludwigshafen zu sehen. Allein das renommierte Wiener Burgtheater war mit vier Inszenierungen zu Gast. Der Pfalzbau registrierte den Angaben zufolge die besten Zuschauer- und Einnahmen-Zahlen seit acht Jahren. Die 13. Ludwigshafener Festspiele gingen am Sonntagabend zu Ende. (mho)