Ludwigshafen: Phosphorbombe auf Baustelle gefunden

Am Sonntag wurde gegen 16:00 Uhr auf eine Baustelle im Paula-Becker-Modersohn-Weg in Rheingönheim eine Phosphorbombe aufgefunden. Der Bereich wurde entsprechend abgesperrt und der Kampfmittelräumdienst verständigt. Eine konkrete Gefahr bestand jedoch nicht. Die Gefahrenstelle wurde durch die Berufsfeuerwehr und den Kommunalen Vollzugsdienst der Stadt Ludwigshafen abgesichert. Die Bombe wurde durch den Kampfmittelräumdienst beseitigt. (pol)